Rodeln Tirol - Spaß für die Familie

Winterurlaub / Winterferien im Kinderhotel Bezwang / Tirol

Winterspaß mit all seinen Facetten für die kleinen Feriengäste bietet der wunderschöne Ferienort Berwangertal. Während die Natur für reichlich Schnee sorgt, sorgt das Familienhotel Kaiserhof für reichlich Abwechslung für seine kleinen Feriengäste. Herumtollen im Schnee und den Schneeengel malen, rodeln oder als Schneeforscher auf Entdeckungsreise gehen – im Kinder- und Familienhotel Kaiserhof im Berwangertal wird es ganz sicher nicht langweilig. Während zuhause meist gar kein Schnee liegt oder dieser sich schnell in Schneematsch verwandelt, können die kleinen Feriengäste in dieser malerischen Landschaft den Winter mit allen seinen Möglichkeiten entdecken. Das Indoor und Outdoor Programm des Hotels bietet Spaß, Abwechslung und so manches Wissenswertes über den Schnee, der gar nicht einfach nur weiß ist. Auf die Piste, fertig, los…., das ist das Motto des Familienhotels Kaiserhof. Und die Pisten sind gar nicht nur zum Skifahren da, so viel Spannendes lässt sich auch zu Fuß entdecken.

Spaß im Schnee für Ihre Kinder

Bepackt mit Schaufel und Lupe machen sich die Schneeforscher auf den Weg und entdecken Schneekristalle in ihrer ganzen Schönheit. Sie funkeln und blitzen in den verschiedensten Farben, man muss nur genau hinschauen. Nach dem Abendessen geht es dann noch einmal hinaus und rauf auf den Schlitten, denn dann wird im Dunkeln gerodelt. Nachtrodel-Fun, da werden sogar die Eltern neidisch.

Während sich die Eltern noch auf den Loipen befinden, machen sich die kleinen Gäste auf und folgen den Spuren im Schnee. Vielleicht verbirgt sich ja etwas sehr Geheimnisvolles unter der Schneedecke? Ein Schatz? Nach der Wanderung werden die Kinder es wissen und ganz sicher ihren Eltern beim Abendessen stolz erzählen. Zum Outdoor Programm des Kinderhotels Kaiserhof gehört auch der Schneebär, der gebaut wird. Es muss ja gar nicht immer ein Schneemann sein. Getreu nach dem Vorbild des Hotelbären können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und einen eisigen Schneebären bauen.

Schneeengel im Familienhotel

Im Familienhotel Kaiserhof gibt es auch Schneeengel. Doch die sind nicht nur weiß. Was mag sich wohl dahinter verbergen? Höchste Zeit es herauszufinden und zu schauen, warum Schneeengel nicht nur weiß sein müssen. Die Hotelzimmer für Eltern und Kinder sind mit allem Komfort ausgestattet, aber wie wäre es denn einmal sein eigenes kleines Hotel zu bauen? Die Kinderbetreuer bauen zusammen mit den kleinen Feriengästen ein echtes Iglu. Über Nacht wird es darin wohl zu kalt sein, aber für den Tag macht das Iglu bauen einen riesigen Spaß. Genauso viel Spaß macht das Eislaufen.

Während die Mädchen vielleicht eher das tänzerische Eislaufen versuchen, treten die Jungs im Hockey spielen gegeneinander an. Natürlich ist das Eishockey nicht allein den Jungen vorbehalten. Nach Rücksprache mit dem Familienhotel Kaiserhof können die Kids den Eistanz und das Hockey spielen ausprobieren.

Indoor Kinderland

Und wenn es mal nicht nach draußen gehen soll, bietet das Kinderhotel Kaiserhof im Bewangertal ein tolles Kinderland auf 250 Quadratmetern. Die Indoor Spielewelt des Hotels ist mindestens genauso unterhaltsam. Im Kinderland können die kleinen Feriengäste Klettern, Rutschen, Basteln, Malen, Spielen und noch vieles mehr. An Indoor Sportmöglichkeiten locken Tischfussball, Airhockey, Magnet Ralley und noch viele weitere Möglichkeiten. An der Kletterwand können die Kleinen ihre Kletterfähigkeiten üben und ausbauen und im Kinderspaßbecken kann man sich so richtig austoben und Spaß haben. In der Kinderdisco des Hotels Kaiserhof dürfen sich die kleinen Gäste fühlen wie die Großen. Zu Musik wird getanzt und relaxt. Das Hotel Kaiserhof bietet seinen kleinen Gästen ein Rundum-Programm sowohl für draußen als auch drinnen. Natürlich lassen sich alle Angebote auch miteinander kombinieren.

Zuerst wird im Schnee der Schneebär gebaut und dann geht es ab nach drinnen zu einem heißen Kakao und in die Kaiserhof Kinderwelt. Die Angebote für die Kids werden von fachlich geschultem Personal angeleitet und beaufsichtigt. Eltern können ihre Kinder ruhigen Gewissens im Kinderland spielen lassen und selbst eine kleine Auszeit für sich genießen. Abends trifft man sich dann wieder zum Abendessen und erzählt sich, was der Tag alles Aufregendes zu bieten hatte.

Baer-Betreuung