Wanderurlaub mit deiner Familie

Hallo liebe Kinder,bärli

wisst ihr eigentlich wie schön mein Zuhause ist? Satte grüne Wiesen mit den schönsten Almblumen, fantastische Bergwelten, kristallklare Bächlein und viel frische Luft! Heute erzähle ich euch von einem meiner Abenteuer in Berwang.
Ich muss gestehen, ich war nie ein großer Wanderbär. Ich gehe es lieber etwas gemütlicher an. Aber nachdem mir so viele Kinder von ihren tollen Entdeckungen erzählt haben, musste ich es einmal ausprobieren.

Nach meinem ausgiebigen Frühstück – mit ganz viel süßem Honig, fühlte ich mich bestens gestärkt für mein Abenteuer. Vom Hotel Kaiserhof ging ich erst einmal ins Dorf und dann weiter zum Skilift „Egghof – Sunjet“. Und da hörte ich es schon – Kinderlachen! Schnell lief ich das kleine Weglein hinauf und da waren sie. Viele, viele Kinder die zusammen auf dem großen Waldspielplatz spielten. Ich konnte nicht wiederstehen und musste sofort auf die lange Rutsche. Hui, hat das Spaß gemacht!

Ich hatte mein Ziel aber noch nicht erreicht. Weiter ging‘s, am Waldschwimmbad vorbei, immer weiter den Berg hinauf. Hinter einer Kurve verbarg sich meine nächste Entdeckung. Die Kneippanlage. Wisst ihr was das ist? Das sind verschiedene Becken, die mit kühlem Wasser gefüllt sind. Ihr geht dann barfuß durch diese verschiedenen Becken. An heißen Tagen ist das richtig erfrischend. Aber es hilft auch wenn euch die Füße vom vielen laufen wehtun. Für mich war es eine schöne Abkühlung, die mich für den Rest meiner Tour gestärkt hat.

Nachdem ich eine Zeit durch den Wald spaziert bin, kam ich an eine große Bergwiese. Und wisst ihr was? Sie war voll mit Urlaubern. Aber nicht die Urlauber an die ihr jetzt denkt, nein. Ich meine die vierbeinigen Urlauber. Viele Kühe und Pferde kommen im Sommer immer nach Berwang auf Sommerfrische.

Scheinbar haben meine vierbeinigen Kollegen noch nie so einen Bären wie mich gesehen. Neugierig wurde ich von allen Seiten begrüßt. Den Rest des Weges gingen wir dann zusammen. Es war ja nicht mehr weit. Oben angekommen setzte ich mich erst mal in die Wiese und genoss die wunderschöne Aussicht.

Jetzt war ich doch etwas müde, und so beschloss ich mit der „Sonnalmbahn“ wieder ins Tal zu fahren.

Eins kann ich euch sagen, liebe Kinder. Wandern macht mehr Spaß als ich mir gedacht habe. Probiert es doch auch einmal aus.

Bis bald, euer Bärtram

Download