Wandern in Tirol

Wandern in Tirol – Berwang

Wandern in Tirol – Ausgangspunkt in der Zugspitzarena ist der Kaiserhof in Berwang

Berwang und die Tiroler Zugspitz Arena gehören zu den beliebtesten Wanderregionen in Tirol. Wandern in Tirol heißt: Sanfte Hügel und anspruchsvolle Gipfel laden ein zu leichten Wanderungen und herausfordernden Klettertouren. Direkt vor unserem Kinder- und Familienhotel beginnen wunderbare Wanderwege und Sie und Ihre Kinder können zu Wanderungen durch das Berwangertal und die Zugspitz Arena aufbrechen. Das Wanderprogramm im Berwangertal richtet sich sowohl an Familien, als auch an Sportler, die während ihrer Urlaubstage sportliche Herausforderungen suchen. Rund 150 Wanderrouten stehen zur Auswahl, die Sie erwandern oder mit dem Fahrrad / Mountainbike erleben können.

Wandern in Tirol

Wandern in Tirol: zahlreiche Angebote

Zahlreiche Angebote werden kostenlos angeboten und Sie werden pure und atemberaubende Natur erleben. Staunen Sie über die vielfältige Natur, die abwechslungsreiche Tierwelt und die sagenhafte Ruhe, die Sie umgibt. Spezielle Erlebnis- und Abenteuerwege zeigen unseren kleinen Gästen wie spannend die Natur ist und eröffnen ganz neue Erlebniswelten. Die geprüften Bergführer unserer schönen Alpenregion führen zu den schönsten Plätzen in den Bergen und Sie werden eine atemberaubende Aussicht genießen können. Unterwegs machen Sie Rast in einer der Hütten und Almen. Gerne können Sie auch unseren Jausebeutel für unterwegs mitnehmen und sich in freier Natur auf einer der Almwiesen stärken.

  • Wanderwege beginnen direkt vor dem Hotel
  • Leichte Wanderrouten für Familie mit Kindern und anspruchsvolle geführte Touren
  • Jausebeutel vom Hotel und unterwegs in den Hütten rasten

Wandern in Tirol: Kostenlose geführte Wanderungen in der Zugspitzarena

Alle Gäste, die im Sommer über eine Gästekarte verfügen, können an kostenlosen geführten Wanderungen teilnehmen. Unterwegs erfahren unsere Gäste viel Wissenswertes über die imposante Alpenwelt. Über unser aktuelles Wanderprogramm informieren wie Sie gerne an der Rezeption oder Sie entnehmen die Daten dem aktuell gültigen Veranstaltungskalender. Wir empfehlen Ihnen ganz besonders die Erlebniswege in der Tiroler Zugspitz Arena, die Sie gemeinsam mit Ihren Kindern erwandern können.

Direkt in Berwang startet der Naturerlebnisweg Mitteregg, der mit einer Strecke von 1,7km und einer Höhe von 1.377m auch für unsere jüngeren Gäste sehr gut zu schaffen ist. In etwa 30 Gehminuten erfahren unsere kleinen Gäste viel Interessantes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt der Alpen.

Wandern in Tirol - Tiere

Ein weiterer Erlebnisweg startet an der Brettlalm am Gschwandtkreuz und endet an der Talstation Kabinenbahn Grubigstein. Der Moosle´s Forscherpfad macht Halt an sieben Punkten, zum Beispiel an einem Baumhaus oder an einem Biotop. Die Strecke ist 2,3km lang und dauert etwa 1 Stunde und 15 Minuten.

Ebenfalls sehr lehrreich und interessant ist der Wassererlebnisweg „Zugspitzi am Gaisbach“. Die Strecke ist 3,1km lang und dauert etwa 1,5 Stunden. Startpunkt ist die Talstation der Ehrwalder Almbahn, die auch gleichzeitig Zielpunkt ist. Unterwegs müssen acht Geheimzahlen erforscht werden, die später zum Schatz führen.

  • Naturerlebnisweg Mitteregg in Berwang (1,7km)
  • Moosle´s Forscherpfad in Grubigstein (2,3km)
  • Zugspitzi am Gaisbach an der Ehrwalder Almbahn (3,1km)

Wandern in Tirol: Mit dem Lift oder zu Fuß auf die Alm

Unser schöner Alpenort Berwang liegt auf 1.336m Seehöhe und ist der höchstgelegenste Ort der Zugspitz Arena. Sie genießen einen tollen Panoramablick über die Zugspitz Arena und reizvolle Wandertouren durch das Gebirge der Alpen. Die Berwanger Sonnalmbahn bringt Sie auf die Hochalm und Sie können Wanderungen bis in das Namlosertal und das Rotlechtal unternehmen. Wenn Ihre Kinder schon ein bisschen älter und über das Alter der Erlebniswanderwege hinaus gewachsen sind, finden Sie in der Region Berwang interessante Wanderwege für Familien.

Wir empfehlen Ihnen zum Beispiel den Hönig mit 2.034m. Sie starten in Berwang. Hier oder in Rinnen endet der 5-stündige Wanderweg, der Sie durch den Ortsteil Gröben führt, bis Sie durch das Älpelestal kommen. Weiter geht es in Richtung Satteljoch bis zum Gipfel des Hönigs. Sie folgen einfach dem gut ausgeschilderten Wanderweg, für den Sie festes Schuhwerk, besser noch Wanderschuhe benötigen. Mit Kindern im Teenageralter lässt sich die Route wunderbar erwandern. Beliebt ist der Wanderweg vor allem für eine imposante Blumenpracht.

In Bichlbach startet die Tour zur Heiterwanger Hochalm auf 1.605m. Der Weg führt von der Zunftkirche St. Josef in Bichlbach über den Forstweg zur Heiterwanger Hochalm. Mit 1,5 Stunden Wanderzeit ohne Rückweg können Sie diese wunderschöne Wanderung auch mit Kindern unternehmen. Der Wanderweg ist mit „leicht“ gekennzeichnet und in den Frühjahrs- und Sommermonaten begehbar.

Ebenfalls in Bichlbach startet die Wanderung zum Lichteköpfle. Startpunkt ist Bichlbach beim Badeteich, Sie müssen etwa 4 Stunden für den mit „mittel“ gekennzeichneten Weg einplanen. Von Bichlbach geht es zum 1.463m hohen Lichtköpfle über das Alptal bis nach Heiterwang. Über den Panoramaweg geht es dann wieder zurück nach Bichlbach.

Wandern in Tirol: Essen und Trinken auf den Hütten Tirols

Entlang der Wanderrouten in den Alpen liegen wunderschöne Alm- und Hüttenwirtschaften, die zum Einkehren einladen. Genießen Sie köstliche und traditionelle Verpflegung und ruhen Sie einen Moment aus. Ob Kässpätzle oder Speckknödel, die Tiroler Küche stärkt und Sie können anschließend satt und erholt Ihren Weg fortsetzen.  Weitere Alm- und Hüttenwirtschaften finden Sie in allen Ortschaften der Tiroler Zugspitz Arena. Wenn Sie sich selbst verpflegen möchten oder Ihre Wanderung mit Kindern nicht an einer Hütten vorbeiführt, empfehlen wir Ihnen unseren Jausebeutel, den wir reichhaltig mit Leckereien füllen. Machen Sie Rast auf einer Alm und genießen Sie Ihre Verpflegung inmitten des atemberaubenden Alpenpanoramas. Wenn Sie besondere Wünsche an Ihren Jausebeutel haben, lassen Sie uns wissen. Gerne berücksichtigen wir individuelle Wünsche.

Wandern in Tirol: Ausgangspunkt der Kaiserhof in Berwang